Mathe-Känguru-Wettbewerb 2017

8 Orangen und eine Melone kosten genauso viel wie 3 Melonen. Wie viele Orangen kosten dann soviel wie eine Melone?

Bei einer Vielzahl solcher Aufgaben kamen die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Fröbel-Schule ganz schön ins Grübeln. Sie nahmen am bundesweiten MATHE-KÄNGURU-WETTBEWERB 2017 teil. Die besten von ihnen wurden nun im Rahmen einer Feier von von unserer Schulleiterin, Anke Weber, ausgezeichnet und erhielten neben Urkunden auch ein Knobelspiel.
Und Bedirhan aus der 3a trägt als Schulsieger nun zusätzlich das Känguru-T-Shirt. Auch er wusste natürlich die Lösung der Aufgabe oben: 4 Orangen kosten soviel wie eine Melone.

(B. Ikert)

 

Jedes Jahr nehmen bei uns Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen am Känguru-Wettbewerb teil. Der Wettbewerb Känguru der Mathematik ist ein seit 1995 bestehender internationaler Mathematik-Wettbewerb für Schüler der 3. bis 13. Klassenstufe, der jeweils jährlich durchgeführt wird. Das Ziel des Känguru-Wettbewerbs ist in allererster Linie die Popularisierung der Mathematik: Es soll durch die Aufgaben in sehr weitem Sinne Freude an (mathematischem) Denken und Arbeiten geweckt und unterstützt werden. Nähere Informationen zum Känguru-Wettbewerb finden Sie unter: http://www.mathe-kaenguru.de